Publikationen

Habe Hauptschulabschluss, Biete Zukunft

22. August 2013

Habe Hauptschulabschluss, Biete Zukunft!

Ein Kooperationsprojekt der stiftung neue verantwortung und der Vodafone Stiftung Deutschland 

Jugendliche mit Hauptschulabschluss finden häufig keinen Ausbildungsplatz. Gleichzeitig werden in vielen Regionen und Branchen bereits händeringend Fachkräfte gesucht. Dass aber auch Hauptschulabsolventen die Fachkräfte von morgen sein können, ziehen viele Unternehmen nicht in Betracht. Hier setzt dieses Policy Paper an. Es zeigt zum einen, dass sich die Ausbildung von Hauptschulabsolventen betriebswirtschaftlich lohnt: Diese bleiben nach erfolgreicher Lehrzeit und Übernahme länger im Unternehmen als schulisch höher vorqualifizierte Fachkräfte. Und es ermutigt zum anderen durch praktische Handlungsempfehlungen insbesondere kleine Unternehmen, Hauptschüler auszubilden. Dazu gehört etwa Probearbeiten statt Zeugnisse bei der Bewerberauswahl sowie eine fest zugeordnete Vertrauensperson während der Lehre. Zudem fordert es von der Politik gezielte Unterstützung für diese Zielgruppe, etwa durch Reformen in der Dualen Ausbildung und an den Berufsschulen. Schließlich zahlen sich verbesserte Aufstiegschancen für junge Menschen mit Hauptschulabschluss auch gesamtgesellschaftlich aus.

Über die stiftung neue verantwortung
Als gemeinnütziger und überparteilicher Think Tank fördert die stiftung neue verantwortung das interdisziplinäre und sektorübergreifende Denken entlang wichtiger gesellschaftspolitischer Themen und Herausforderungen im 21. Jahrhundert. Durch ihr Fellow- und Associate-Programm bringt die Stiftung junge Experten und Vordenker aus Wissenschaft, Wirtschaft, Politik und Gesellschaft zusammen, die im Rahmen zeitlich befristeter Projekte kreative Ideen und Lösungsansätze entwickeln und diese mittels verschiedener Publikations- und Veranstaltungsformate in den öffentlichen Diskurs einbringen. www.stiftung-nv.de