15. Januar 2020

Praktikum bei der Vodafone Stiftung Deutschland

Ab Juli 2020 können PraktikantInnen für 3 bis 6 Monate Arbeitserfahrung in der wissenschaftlichen Projektarbeit oder der Presse- und Öffentlichkeitsarbeit der Stiftung sammeln.

Berlin

Aktuell werden zwei Praktika mit individuellen Schwerpunkten ausgeschrieben:

  • PraktikantInnen in der Kommunikation haben die Möglichkeit, die
    Presse- und Öffentlichkeitsarbeit der Vodafone Stiftung kennenzulernen und aktiv mitzugestalten.
  • Im Bereich Programme und Thinktank haben PraktikantInnen die Möglichkeit, die operative wie wissenschaftliche Projektarbeit der Vodafone Stiftung kennenzulernen und aktiv mitzugestalten.

Für die vollständige Ausschreibung bitte das PDF herunterladen.

Wer wir sind
Die digitale Welt aktiv zu gestalten, erfordert neue Kompetenzen. Die Vodafone Stiftung möchte Technologien verstehen und greifbar machen, Veränderungen kritisch hinterfragen und kreative Lösungen für die Herausforderungen des 21. Jahrhunderts schaffen. Deshalb denkt die Vodafone Stiftung Bildung für die digitale Gesellschaft neu.

WEITERE THEMEN

Ab Juli 2020 können PraktikantInnen für 3 bis 6 Monate Arbeitserfahrung in der wissenschaftlichen Projektarbeit oder der Presse- und Öffentlichkeitsarbeit der Stiftung sammeln.
weiter

Studie zum Informationsverhalten junger Menschen zeigt vergleichsweise geringes Interesse am EU-Ausstieg Großbritanniens
weiter

Fridays for Future-Bewegung demonstriert in Madrid zur UN-Klimakonferenz: Studie zum Informationsverhalten zeigt großes Interesse aber auch Frust über Verharmlosung des Themas Klima
weiter

WEITERE THEMEN

Ab Juli 2020 können PraktikantInnen für 3 bis 6 Monate Arbeitserfahrung in der wissenschaftlichen Projektarbeit oder der Presse- und Öffentlichkeitsarbeit der Stiftung sammeln.
weiter

Studie zum Informationsverhalten junger Menschen zeigt vergleichsweise geringes Interesse am EU-Ausstieg Großbritanniens
weiter

WEITERE THEMEN

Überregionale Hilfe für Straßenkinder und von Obdachlosigkeit bedrohte junge Menschen in Deutschland
weiter