21. Juni 2024

#SpotlightOnEdTechs
Innovation in der digitalen Bildungslandschaft

„Digitale Bildung ist der Schlüssel zur Teilhabe an einer digitalen Welt“, kommentiert unser Geschäftsführer Matthias Graf von Kielmansegg die Relevanz von EdTechs für die deutsche Bildungslandschaft. „EdTechs können wie kaum andere Innovationen im Bildungsbereich, vor allem im Bereich der digitalen Bildung, vorantreiben.“

Aber was genau sind eigentlich EdTechs?

Diese Frage wollen wir in den kommenden Wochen beantworten, indem wir in die Welt von Start-Ups eintauchen, die sich – genau wie wir bei der Vodafone Stiftung Deutschland – mit digitaler Bildung auseinandersetzen und eine besondere Leidenschaft für Bildung und Innovationen im Bildungssektor haben.

Mit unserer Beitragsserie #SpotlightOnEdTechs stellen wir ausgewählte Jungunternehmen vor, die sich für die Förderung von Innovation im deutschen Bildungssystem einsetzen.

Wir möchten aufzeigen, welche positiven Einflüsse diese Unternehmen auf das Bildungswesen in Deutschland haben können. Dabei hat jeder der Ansätze das Potenzial, die Bildung in Deutschland nachhaltig zu verbessern und zu bereichern.

Also: Vorhang auf und #Spotlight an!

Heute stellen wir younivers vor:

Stellt euch bitte vor! Welche Bildungsbereiche oder Lernziele spricht euer Unternehmen an?

Hallo zusammen! Ich bin Azadeh Dindarian (Prof. Dr.), die Gründerin der Younivers-App. Unsere Mission dreht sich um die Stärkung junger Menschen durch Bildung in psychischer Gesundheit und persönlicher Entwicklung. Indem wir Teenager mit den Werkzeugen für den Aufbau von Resilienz ausstatten, wollen wir psychischen Erkrankungen vorbeugen und ihnen helfen, die Herausforderungen des Lebens selbstbewusst zu meistern.

Welche Veränderung oder Verbesserung in der Bildungslandschaft möchtet ihr mit eurer Lösung bewirken?

Wir haben uns zum Ziel gesetzt, die Bildungslandschaft zu revolutionieren, indem wir sie für junge Menschen zugänglich und ansprechend zu machen. Unser Ziel ist es, Teenagern das Wissen und die Fähigkeiten zu vermitteln, die sie brauchen, um ihr emotionales Wohlbefinden effektiv zu steuern und eine Generation widerstandsfähiger Menschen zu fördern.

Welche besonderen Merkmale unterscheiden eure App von anderen Apps im Bereich psychischer Gesundheit und persönlicher Entwicklung für junge Menschen?

Was die Younivers-App von anderen Apps in diesem Bereich unterscheidet, sind die Personalisierungsmöglichkeiten. Unsere App ist sowohl für Jugendliche als auch für ihre Wegbegleiter:innen gedacht, um die Jugendlichen zu begleiten. Wir passen den Inhalt und die Unterstützung innerhalb der App an die individuellen Bedürfnisse und Herausforderungen jedes Nutzers und jeder Nutzerin an, um ein wirkungsvolles Erlebnis zu gewährleisten.

Die younivers-App:

Welche Feedback-Mechanismen oder Evaluierungsprozesse nutzt ihr, um sicherzustellen, dass die bereitgestellten Ressourcen und Anleitungen tatsächlich eine positive Auswirkung auf das psychische Wohlbefinden der Jugendlichen hat?

Um sicherzustellen, dass unsere App eine positive Wirkung haben, setzen wir Feedback-Mechanismen und Evaluierungsverfahren ein. Durch Nutzerfeedback und Datenanalyse verfeinern wir kontinuierlich unsere Inhalte und Anleitungen, um das psychische Wohlbefinden junger Menschen noch besser zu fördern.

Welche Unterstützung oder Ressourcen würden helfen, eure App weiterzuentwickeln und einen größeren Einfluss zu erzielen?

Um unsere EdTech-Lösung weiterzuentwickeln und eine größere Wirkung zu erzielen, würden wir von zusätzlicher Unterstützung und Ressourcen in Bereichen wie Forschung, Technologieentwicklung und Öffentlichkeitsarbeit profitieren, um mehr junge Menschen effektiv zu erreichen.

Wie könnte die Zusammenarbeit zwischen EdTech-Unternehmen und der Politik dazu beitragen, die digitale Bildung zu verbessern und Innovationen voranzutreiben?

Die Zusammenarbeit zwischen EdTech-Unternehmen und politischen Entscheidungsträger:innen ist entscheidend für die Verbesserung der digitalen Bildung und um Innovationen voranzutreiben. Indem wir zusammenarbeiten, können wir regulatorische Herausforderungen angehen, Best Practices austauschen und sicherstellen, dass die digitale Bildung den sich wandelnden Bedürfnissen der jungen Lernenden gerecht wird.

Könnt ihr uns einen Ausblick darauf geben, welche Entwicklungen und Innovationen wir in Zukunft von euch erwarten können? 

Mit Blick auf die Zukunft hat sich die Younivers-App zu kontinuierlicher Innovation und Wachstum verpflichtet. Wir sind ständig dabei neue Funktionen, Inhalte und Partnerschaften zu finden und zu integrieren, um die persönliche Entwicklung junger Menschen zu fördern. Vielen Dank für euer Interesse und die Unterstützung für die Younivers-App! Gemeinsam machen wir einen Unterschied!

Über die Vodafone Stiftung Deutschland

Die digitale Welt aktiv zu gestalten, erfordert neue Kompetenzen. Wir müssen neue Technologien verstehen, Veränderungen kritisch hinterfragen und gemeinsam kreative Lösungen für die Herausforderungen des 21. Jahrhunderts schaffen. Deshalb denkt die Vodafone Stiftung Bildung für die digitale Gesellschaft neu. Gemeinsam mit Vorreitern aus Politik, Wissenschaft und Zivilgesellschaft forschen wir, engagieren uns in gesellschaftspolitischen Debatten und entwickeln innovative Bildungsangebote.

www.vodafone-stiftung.de

Mehr über younivers:

youniversapp.com

Instagram
LinkedIn

WEITERE THEMEN

Heute, am World Youth Skills Day, feiern wir die transformative Kraft der digitalen Bildung für junge Menschen in ganz Europa und betonen die Notwendigkeit, ihnen Digitale und Future Skills zu vermitteln.
Mehr anzeigen

Es gibt eine dringende Notwendigkeit, die Debatte darüber zu vertiefen, wie politische Bildung und Demokratiekompetenzen in den Schulen integriert werden.
Mehr anzeigen

Es ist wichtig, Schülerinnen und Schüler frühzeitig an demokratische Prozesse heranzuführen und ihre Medienkompetenz zu fördern.
Mehr anzeigen

WEITERE THEMEN

Heute, am World Youth Skills Day, feiern wir die transformative Kraft der digitalen Bildung für junge Menschen in ganz Europa und betonen die Notwendigkeit, ihnen Digitale und Future Skills zu vermitteln.
Mehr anzeigen

Es gibt eine dringende Notwendigkeit, die Debatte darüber zu vertiefen, wie politische Bildung und Demokratiekompetenzen in den Schulen integriert werden.
Mehr anzeigen

WEITERE THEMEN

Heute, am World Youth Skills Day, feiern wir die transformative Kraft der digitalen Bildung für junge Menschen in ganz Europa und betonen die Notwendigkeit, ihnen Digitale und Future Skills zu vermitteln.
Mehr anzeigen