Mai 2023

Einladung zur Teilnahme an der Seminarreihe „Desinformation, Fake News und Meinungsbildung im Schulkontext“

5. Juni 2023 (vor Ort), 19. Juni 2023 (online) und 10. Juli 2023 (vor Ort)

Liebe Pädagoginnen und Pädagogen, liebe Bildungsakteure,

wir, die Vodafone Stiftung Deutschland und die Hertie School Executive Education, laden Sie hiermit zur Teilnahme an unserer Seminarreihe „Desinformation, Fake News und Meinungsbildung im Schulkontext“ ein.

In Zeiten, in denen Desinformationen, Deepfakes und die fragwürdige Verlässlichkeit von KI-generiertem Wissen den Diskurs bestimmen, ist es umso wichtiger, das Bewusstsein für die damit verbundenen Herausforderungen zu schärfen. Unser Ziel ist es, Ihre Kompetenzen im Bereich der Meinungsbildung zu stärken und Sie mit praktischen Tipps und wertvollem Know-How zu unterstützen.

Die Seminarreihe bietet eine inhaltliche Einführung, praxisorientierte Workshops und Vorträge zu Themen wie dem Erkennen und Bekämpfen von Desinformation oder Pseudowissenschaften sowie Künstlicher Intelligenz, Deepfakes und deren Konsequenzen. Der Fokus liegt stets auf der Verknüpfung mit praktischen Erfahrungen aus der Schule.

Als Teilnehmerinnen und Teilnehmer sind Sie Multiplikator:innen dieses Bewusstseins. Das Seminar soll Sie befähigen, Wissen und Unterstützung an Schulen und Lehrkräfte weiterzugeben. Nutzen Sie die Gelegenheit, sich mit kompetenten Akteurinnen und Akteuren aus der deutschen Bildungslandschaft auszutauschen und Ihren Horizont zu erweitern. Nutzen Sie diese Gelegenheit, um sich für die Herausforderungen des Informationszeitalters zu rüsten. Bei Interesse melden Sie sich bitte per E-Mail bei Sarah Sommer (Managerin Think Tank der Vodafone Stiftung, sarah.sommer@vodafone-stiftung.de). Bei Rückfragen stehen wir Ihnen jederzeit zur Verfügung.

  • Wo? Vor Ort in der Hertie School of Education, Friedrichstraße 180 | 10117 Berlin sowie online
  • Wann? 5. Juni 2023 (vor Ort), 19. Juni 2023 (online), 10. Juli 2023 (vor Ort)
  • Kostenlose Teilnahme

Bewerbungsfrist: 26. Mai 2023

Über die Vodafone Stiftung Deutschland

Die digitale Welt aktiv zu gestalten, erfordert neue Kompetenzen. Wir müssen neue Technologien verstehen, Veränderungen kritisch hinterfragen und gemeinsam kreative Lösungen für die Herausforderungen des 21. Jahrhunderts schaffen. Deshalb denkt die Vodafone Stiftung Bildung für die digitale Gesellschaft neu. Gemeinsam mit Vorreitern aus Politik, Wissenschaft und Zivilgesellschaft forschen wir, engagieren uns in gesellschaftspolitischen Debatten und entwickeln innovative Bildungsangebote.

www.vodafone-stiftung.de

Über die Hertie School

Die Hertie School ist eine private, staatlich anerkannte und vom Wissenschaftsrat akkreditierte Hochschule mit Sitz in Berlin. Sie bereitet herausragende Studierende auf Führungspositionen in Staat, Wirtschaft und Zivilgesellschaft vor. Interdisziplinäre und praxisorientierte Lehre, erstklassige Forschung und ein umfangreiches internationales Netzwerk zeichnen die Hertie School aus und positionieren sie als Botschafterin einer guten Regierungsführung, die sich durch öffentliche Debatte und Engagement auszeichnet. Ihr Motto lautet: „Understand today. Shape tomorrow“.

www.hertie-school.org

WEITERE THEMEN

Für Jugendliche in Deutschland sind Meinungsfreiheit und Selbstbestimmung nicht nur abstrakte Konzepte, sondern essenzielle Grundpfeiler ihrer Freiheitsauffassung.
Mehr anzeigen

Prof. Dr. Andreas Dengel ist Inhaber der Professur für Informatikdidaktik an der Goethe-Universität Frankfurt am Main. Im Interview spricht er über Digitalität an Schulen, welche Rolle neue Technologien im Unterricht spielen und seinen Weg in die Bildungsforschung.
Mehr anzeigen

Die dringend benötigte Transformation des deutschen Bildungssystems lässt sich nur mit vereinten Kräften von Politik und Zivilgesellschaft angehen.
Mehr anzeigen

WEITERE THEMEN

Für Jugendliche in Deutschland sind Meinungsfreiheit und Selbstbestimmung nicht nur abstrakte Konzepte, sondern essenzielle Grundpfeiler ihrer Freiheitsauffassung.
Mehr anzeigen

Prof. Dr. Andreas Dengel ist Inhaber der Professur für Informatikdidaktik an der Goethe-Universität Frankfurt am Main. Im Interview spricht er über Digitalität an Schulen, welche Rolle neue Technologien im Unterricht spielen und seinen Weg in die Bildungsforschung.
Mehr anzeigen

WEITERE THEMEN

Für Jugendliche in Deutschland sind Meinungsfreiheit und Selbstbestimmung nicht nur abstrakte Konzepte, sondern essenzielle Grundpfeiler ihrer Freiheitsauffassung.
Mehr anzeigen