30. Juni 2023

Vodafone Stiftung setzt sich mit Teilnahme am Digitaltag 2023 für mehr Digitalität in der Bildung ein

Die Vodafone Stiftung Deutschland nahm am vierten bundesweiten Digitaltag der Initiative „Digital für alle“ am 16. Juni 2023 teil. Im Rahmen dieses bedeutsamen Aktionstags gab es zahlreiche Berührungspunkte mit der Digitalisierung. Über 2.000 unterschiedliche Aktionen hatten zum Ziel, Menschen erfahren und erleben zu lassen, wie sie sich selbstsicher im digitalen Raum bewegen können.

Der Digitaltag im CFT Hub in Düsseldorf – Ein Tag voller digitaler Bildung

Am Aktionstag haben zahlreiche Organisationen bundesweit Workshops, Seminare, Dialoge oder einen Tag der offenen Tür angeboten. Wir haben den Digitaltag genutzt, um die Türen unseres Coding for Tomorrow Hubs in Düsseldorf zu öffnen. Dadurch bekamen Lehrkräfte, Kinder und Eltern die Möglichkeit, einen umfassenden Einblick in die vielfältigen Angebote zur Förderung digitaler Kompetenzen zu erhalten.

An den verschiedenen Stationen konnten die Besucher:innen digitale Tools kennenlernen, Robotik ausprobieren oder sogar ihre eigenen Computerspiele programmieren. Diese interaktiven Aktivitäten ermöglichten es den Teilnehmer:innen, praktische Erfahrungen zu sammeln und spielerisch die Welt der digitalen Technologien zu entdecken.

Matthias Graf von Kielmansegg im Interview bei der Initiative „Digital für alle“

Unser Geschäftsführer Matthias Graf von Kielmansegg nahm am 16.06. am digitalen Live-Format des Digitalstags teil und sprach mit den Organisatorinnen Kim Klebolte und Luisa Loss über die Bedeutung von Digitalkompetenzen und die Rolle der Digitalität in der Bildung.

Dabei betonte er, dass technische Grundvoraussetzungen als Grundlage für die Vermittlung digitaler Kompetenzen zwar unerlässlich sind, es dann aber vor allem auf den Einsatz digitaler Technologie und Formate durch Lehrkräfte ankomme. Er empfahl, die Digitalisierung schrittweise und in handhabbaren Formaten an die Lehrkräfte heranzutragen, wobei bereits erprobte Ansätze zum Einsatz kommen sollten: „Es sollen dauerhafte Infrastrukturen in den Schulen so betrieben werden, dass es den Lehrerinnen und Lehrern hilft.“

Über die Vodafone Stiftung Deutschland

Die digitale Welt aktiv zu gestalten, erfordert neue Kompetenzen. Wir müssen neue Technologien verstehen, Veränderungen kritisch hinterfragen und gemeinsam kreative Lösungen für die Herausforderungen des 21. Jahrhunderts schaffen. Deshalb denkt die Vodafone Stiftung Bildung für die digitale Gesellschaft neu. Gemeinsam mit Vorreiter:innen aus Politik, Wissenschaft und Zivilgesellschaft forschen wir, engagieren uns in gesellschaftspolitischen Debatten und entwickeln innovative Bildungsangebote. www.vodafone-stiftung.de

WEITERE THEMEN

Heute, am World Youth Skills Day, feiern wir die transformative Kraft der digitalen Bildung für junge Menschen in ganz Europa und betonen die Notwendigkeit, ihnen Digitale und Future Skills zu vermitteln.
Mehr anzeigen

Es gibt eine dringende Notwendigkeit, die Debatte darüber zu vertiefen, wie politische Bildung und Demokratiekompetenzen in den Schulen integriert werden.
Mehr anzeigen

Es ist wichtig, Schülerinnen und Schüler frühzeitig an demokratische Prozesse heranzuführen und ihre Medienkompetenz zu fördern.
Mehr anzeigen

WEITERE THEMEN

Heute, am World Youth Skills Day, feiern wir die transformative Kraft der digitalen Bildung für junge Menschen in ganz Europa und betonen die Notwendigkeit, ihnen Digitale und Future Skills zu vermitteln.
Mehr anzeigen

Es gibt eine dringende Notwendigkeit, die Debatte darüber zu vertiefen, wie politische Bildung und Demokratiekompetenzen in den Schulen integriert werden.
Mehr anzeigen

WEITERE THEMEN

Heute, am World Youth Skills Day, feiern wir die transformative Kraft der digitalen Bildung für junge Menschen in ganz Europa und betonen die Notwendigkeit, ihnen Digitale und Future Skills zu vermitteln.
Mehr anzeigen