22. Januar 2024

#SpotlightOnEdTechs
Innovation in der digitalen Bildungslandschaft

Fuxam

„Digitale Bildung ist der Schlüssel zur Teilhabe an einer digitalen Welt“, kommentiert unser Geschäftsführer Matthias Graf von Kielmansegg die Relevanz von EdTechs für die deutsche Bildungslandschaft. „EdTechs können wie kaum andere Innovationen im Bildungsbereich, vor allem im Bereich der digitalen Bildung, vorantreiben.“

Aber was genau sind eigentlich EdTechs?

Diese Frage wollen wir in den kommenden Wochen beantworten, indem wir in die Welt von Start-Ups eintauchen, die sich – genau wie wir bei der Vodafone Stiftung Deutschland – mit digitaler Bildung auseinandersetzen und eine besondere Leidenschaft für Bildung und Innovationen im Bildungssektor haben.

Mit unserer Beitragsserie #SpotlightOnEdTechs stellen wir ausgewählte Jungunternehmen vor, die sich für die Förderung von Innovation im deutschen Bildungssystem einsetzen.

Wir möchten aufzeigen, welche positiven Einflüsse diese Unternehmen auf das Bildungswesen in Deutschland haben können. Dabei hat jeder der Ansätze das Potenzial, die Bildung in Deutschland nachhaltig zu verbessern und zu bereichern.

Also: Vorhang auf und #Spotlight an!

Heute stellen wir Fuxam vor:

Stellt euch bitte in drei Sätzen vor! Welche Bildungsbereiche oder Lernziele spricht euer Unternehmen an?

Wir, Oliver, Leo und Julian, sind die treibenden Kräfte hinter Fuxam – einem Ed-Tech-Startup aus Berlin. Mit unserer innovativen All-in-One-Softwarelösung revolutionieren wir die digitale Landschaft von Bildungseinrichtungen. Unsere Plattform unterstützt Universitäten und Weiterbildungsinstitute dabei, ihre Verwaltung, Lehre, Lernprozesse und Prüfungen durch den Einsatz künstlicher Intelligenz zu verbessern und zu vereinfachen.

Welche Rolle spielen Künstliche Intelligenz oder maschinelles Lernen in eurer Lösung und wie beeinflussen sie den Lernprozess?

Unsere Softwareplattform nutzt fortschrittliche KI-Technologie, um Abläufe zu verfeinern und die Effizienz zu maximieren. Die KI dient als Unterstützung im Bildungsbereich, indem sie etwa aus einer hochgeladenen PDF automatisch eine Prüfung erstellt oder personalisierte Lektionen auf Basis von Lehrmaterialien generiert. Diese intelligenten Funktionen erleichtern individuelles und effektives Lernen.

Welche Veränderung oder Verbesserung in der Bildungslandschaft möchtet ihr mit eurer Lösung bewirken? 

Unsere umfassende Softwarelösung zielt darauf ab, das digitale Fundament für Bildungseinrichtungen aller Art zu bilden. Mit unserer All-in-One-Lösung möchten wir ein ideales Umfeld schaffen, das Bildungseinrichtungen ermöglicht, sich voll und ganz auf die Lehre zu konzentrieren. Ein besonderes Anliegen ist uns die nahtlose Integration aller Prozesse, unterstützt durch modernste Technologie, um eine herausragende User-Experience zu gewährleisten.

Das Fuxam-Team:

Wie könnte die Zusammenarbeit zwischen EdTech-Unternehmen und der Politik dazu beitragen, die digitale Bildung zu verbessern und Innovationen voranzutreiben?

Wir betrachten die Rolle der Politik im Bildungssektor als die eines Vermittlers. Es ist entscheidend, den Dialog zwischen innovativen Unternehmen, politischen Entscheidungsträgern und Bildungseinrichtungen zu intensivieren. Die Politik sollte proaktiv handeln, indem sie mehr und sichtbarere Initiativen zur Förderung von Innovationen schafft. Missstände und Defizite dürfen nicht übersehen werden; vielmehr müssen Effizienz und Innovationskraft im Bildungsbereich Priorität haben.

Welche Pläne habt ihr für die Zukunft? Gibt es neue Funktionen oder Projekte, auf die wir gespannt sein können?

Unsere Vision für die Zukunft ist es, Bildungseinrichtungen weltweit mit unserer innovativen All-in-One-Softwarelösung zu bereichern. Wir streben danach, Lehr- und Lernprozesse durch unsere fortschrittliche, KI-gestützte Plattform zu revolutionieren. Ein Schlüsselelement unseres Angebots wird ein intelligenter KI-Lernassistent sein, ergänzt durch einen maßgeschneiderten Lernbereich. Unser Ziel ist es, personalisiertes Lernen zu fördern und die Qualität der Bildung nachhaltig zu stärken.

Das Angebot von Fuxam:

Über die Vodafone Stiftung Deutschland

Die digitale Welt aktiv zu gestalten, erfordert neue Kompetenzen. Wir müssen neue Technologien verstehen, Veränderungen kritisch hinterfragen und gemeinsam kreative Lösungen für die Herausforderungen des 21. Jahrhunderts schaffen. Deshalb denkt die Vodafone Stiftung Bildung für die digitale Gesellschaft neu. Gemeinsam mit Vorreitern aus Politik, Wissenschaft und Zivilgesellschaft forschen wir, engagieren uns in gesellschaftspolitischen Debatten und entwickeln innovative Bildungsangebote.

www.vodafone-stiftung.de

WEITERE THEMEN

Es ist wichtig, Schülerinnen und Schüler frühzeitig an demokratische Prozesse heranzuführen und ihre Medienkompetenz zu fördern.
Mehr anzeigen

Es gibt eine dringende Notwendigkeit, die Debatte darüber zu vertiefen, wie politische Bildung und Demokratiekompetenzen in den Schulen integriert werden.
Mehr anzeigen

Die European Digital Skills Awards sind eine Kerninitiativen der Digital Skills & Jobs Platform der European Commission.
Mehr anzeigen

WEITERE THEMEN

Es ist wichtig, Schülerinnen und Schüler frühzeitig an demokratische Prozesse heranzuführen und ihre Medienkompetenz zu fördern.
Mehr anzeigen

Es gibt eine dringende Notwendigkeit, die Debatte darüber zu vertiefen, wie politische Bildung und Demokratiekompetenzen in den Schulen integriert werden.
Mehr anzeigen

WEITERE THEMEN

Es ist wichtig, Schülerinnen und Schüler frühzeitig an demokratische Prozesse heranzuführen und ihre Medienkompetenz zu fördern.
Mehr anzeigen