Juli 2023

#TeamVSD – das Team der Vodafone Stiftung Deutschland stellt sich vor

Philipp Müller, Europa-Leitung Think Tank und bildungspolitische Strategien

Wenn ihr uns schon länger folgt, seid ihr vermutlich bereits vertraut mit unserer Arbeit bei der Vodafone Stiftung Deutschland. Aber wer steckt eigentlich hinter der Stiftung?

It’s time to meet the team! Das sind wir: #TeamVSD.

In unserer Social-Serie #TeamVSD wollen wir werden wir uns in den kommenden Wochen etwas genauer vorstellen und unsere verschiedenen Aufgaben- und Verantwortungsbereiche in der Stiftung näher beleuchten.

Den Anfang macht heute Philipp Müller, Europa-Leiter unseres Think Tank und Verantwortlicher für bildungspolitische Strategien. Er ist stolzer Vater von 2 Töchtern und seit Februar Teil unseres Teams. In den vergangenen Jahren war er in Führungspositionen der CDU Deutschlands sowie zuvor sechs Jahre lang für die Konrad-Adenauer-Stiftung im In- und Ausland tätig.

Im Kurzinterview stellt er sich vor.

Was ist deine Rolle im Team und was begeistert dich besonders daran?

Im Team der Vodafone Stiftung kümmere ich mich als Europa-Leitung des Think Tanks um die politisch-strategische Komponente unserer Arbeit. Mich begeistert dabei die Herausforderung, relevante und innovative Themen zu identifizieren sowie unsere zentralen Stakeholder möglichst zielgruppengerecht anzusprechen. Außerdem beschäftige ich mich damit, gemeinsam mit der europäischen Vodafone-Stiftungsfamilie die europäische Dimension unserer Arbeit auf- und auszubauen. Dabei fasziniert mich, welche lessons learned und best-pratice Beispiele es in Europa mit Blick auf verschiedene Bildungsfragen gibt.

Was ist ein Projekt der Stiftung, das Dir besonders viel Spaß macht/gemacht hat/besonders am Herzen liegt?

Eigentlich alle Projekte, bei denen wir als Team eng und vertrauensvoll zusammenarbeiten. Wenn ich mich für eines entscheiden müsste, wäre das wahrscheinlich die repräsentative Umfrage sowie Studie zum Einsatz Künstlicher Intelligenz und ChatGPT in Schulen, mit der wir im April 2023 sowohl bei der Fachwelt als auch in den Medien auf große Resonanz gestoßen sind.

Was motiviert dich am meisten in deiner Arbeit?

Mein Job erlaubt mir, mich sowohl fachlich, aber auch menschlich sowie mit Blick auf meine Projektmanagement-Fähigkeiten weiterzuentwickeln. Außerdem hat die Stiftung – wie ich finde – tolle Führungskräfte, die uns ein hohes Maß an Gestaltungsspielraum ermöglichen. Zusammengenommen ergibt das für mich ein Gefühl, jeden Tag einen kleinen Beitrag zu leisten, um verschiedene Fragen rund um das Thema Bildung in Deutschland konstruktiv-kritisch und lösungsorientiert zu diskutieren.

Wie würdest du dein Team in drei Worten beschreiben?

Engagiert – ehrgeizig – ehrlich

Was ist dein Geheimnis für eine gute Work-Life-Balance?

Das wüsste ich auch gerne 😉 Meine beiden Töchter (3,5 und 1,5 Jahre alt) rufen mir jedenfalls jeden Tag in Erinnerung, dass es im Leben nicht nur Arbeit gibt.

Wenn du eine Superkraft haben könntest, welche wäre das und warum?

Ein Zaubertrank, um das ein oder andere föderalistische Kompetenzgerangel in der Bildungspolitik lösen zu können.

Was wissen Deine Kolleg:innen noch nicht über Dich?

Dass ich in meiner Jugend einmal bayrischer Meister im Badminton war – allerdings nicht im Einzel-Wettkampf, sondern in der Mannschaftswertung.

Wenn Du nicht bei der Vodafone Stiftung gelandet wärest, welchen Job könntest Du Dir alternativ gut vorstellen?

Meine Familie und ich verschlingen jede Woche mehrere Kilos an Oliven. Mein Alternativjob wäre – allein schon aus finanziellen Gesichtspunkten – Olivenbauer irgendwo im Süden Europas.

Über die Vodafone Stiftung Deutschland

Die digitale Welt aktiv zu gestalten, erfordert neue Kompetenzen. Wir müssen neue Technologien verstehen, Veränderungen kritisch hinterfragen und gemeinsam kreative Lösungen für die Herausforderungen des 21. Jahrhunderts schaffen. Deshalb denkt die Vodafone Stiftung Bildung für die digitale Gesellschaft neu. Gemeinsam mit Vorreitern aus Politik, Wissenschaft und Zivilgesellschaft forschen wir, engagieren uns in gesellschaftspolitischen Debatten und entwickeln innovative Bildungsangebote.

www.vodafone-stiftung.de

WEITERE THEMEN

Es ist wichtig, Schülerinnen und Schüler frühzeitig an demokratische Prozesse heranzuführen und ihre Medienkompetenz zu fördern.
Mehr anzeigen

Es gibt eine dringende Notwendigkeit, die Debatte darüber zu vertiefen, wie politische Bildung und Demokratiekompetenzen in den Schulen integriert werden.
Mehr anzeigen

Die European Digital Skills Awards sind eine Kerninitiativen der Digital Skills & Jobs Platform der European Commission.
Mehr anzeigen

WEITERE THEMEN

Es ist wichtig, Schülerinnen und Schüler frühzeitig an demokratische Prozesse heranzuführen und ihre Medienkompetenz zu fördern.
Mehr anzeigen

Es gibt eine dringende Notwendigkeit, die Debatte darüber zu vertiefen, wie politische Bildung und Demokratiekompetenzen in den Schulen integriert werden.
Mehr anzeigen

WEITERE THEMEN

Es ist wichtig, Schülerinnen und Schüler frühzeitig an demokratische Prozesse heranzuführen und ihre Medienkompetenz zu fördern.
Mehr anzeigen