Vodafone Chancen

Es werden keine neuen Stipendiaten aufgenommen.

Damit Integration gelingt
Damit Integration gelingt, müssen die Wege zu Spracherwerb und Bildung sowie in das Arbeitsleben für junge Menschen mit Zuwanderungsgeschichte erleichtert werden. Die Voraussetzung für ein gesellschaftlich produktives Leben ist eine umfassende schulische und akademische Bildung. Die gesellschaftspolitische Realität in Deutschland sieht derzeit jedoch anders aus. Der enge Zusammenhang zwischen sozialer Herkunft und erzielten Bildungsleistungen ist inzwischen hinlänglich belegt. Verglichen mit anderen Ländern gelingt die Förderung von Kindern aus sozial benachteiligten Schichten und aus Zuwandererfamilien hierzulande wesentlich schlechter. So hat fast jeder Fünfte in der deutschen Bevölkerung eine Zuwanderungsgeschichte, Studierende mit Zuwanderungsgeschichte sind an deutschen Hochschulen aber nach wie vor unterrepräsentiert. Damit bleibt ein immenses Potenzial  ohne entsprechende Förderung ungenutzt.

Chancen eröffnen
Die Vodafone Stiftung möchte jungen Menschen mit Zuwanderungsgeschichte, die in der Bundesrepublik leben und arbeiten wollen, neue Bildungschancen eröffnen. Mit Vodafone Chancen bietet sie seit dem Wintersemester 2006/2007 ein Stipendienprogramm für Studierende mit Zuwanderungsgeschichte an ausgewählten renommierten Hochschulen. Das Vodafone Chancen Stipendium wurde von 2006-2014 an Studienanfänger (Erstsemester) für das Bachelor- oder ein gleichwertiges Erststudium an einer der Partnerhochschulen vergeben. Es werden keine neuen Stipendiaten aufgenommen.

Integration muss erstrebenswert sein
Das Programm verfolgt das Ziel, begabten jungen Menschen mit Zuwanderungsgeschichte ein ihren Begabungen entsprechendes Studium zu ermöglichen. Die Stiftung will so beispielhaften Migrationskarrieren den Weg ebnen und durch ihren Vorbildcharakter jungen Menschen mit Zuwanderungsgeschichte Mut, Selbstbewusstsein und Stärke geben und damit zu einer konstruktiven und zeitgemäßen Integrationspolitik beitragen.

Das Stipendium
Das Stipendium umfasst eine finanzielle und eine ideelle Förderung.

Finanzielle Förderung
Der/Die Stipendiat/In erhält monatlich unabhängig von Hochschule und Studienfach einen fixen Betrag von 1000 € (in UK: 1500 €).

Ideelle Förderung
Die individuelle Förderung setzt sich aus folgenden Elementen zusammen:

  • Bildungsseminare
  • Bildungsreisen
  • Unterstützung bei der Vermittlung von Praktika
  • Studienbegleitendes Mentoring
  • Aufnahme in das Stipendiatennetzwerk
  • Aufnahme in das Alumni - Netzwerk
  • Förderung sozialer Verantwortung

Der/Die Stipendiat/In erhält im Rahmen eines Engagements bei ROCK YOUR LIFE! oder einem gleichwertigen Projekt die Möglichkeit, als Bildungsbotschafter einen wertvollen gesellschaftlichen Beitrag zur erfolgreichen Integration junger Menschen aus sozial benachteiligten Milieus zu leisten.

Die Förderung durch die Vodafone Stiftung schließt jede Unterstützung durch andere Stipendien aus.